BORA Pure

Beitrag vom 28.01.2019

Eine neue Produktlinie von BORA ist da: BORA Pure.
BORA Pure überzeugt durch das innovative Entnahmekonzept des Umluftfilters durch die Einströmdüse.

1/8

Der neu entwickelte und auf das Wesentliche reduzierte Kochfeldabzug lässt die AnwenderInnen kreativ werden. Die Einströmdüse ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Somit können die individuellen Vorlieben der KonsumentInnen noch besser an jede Küche angepasst werden. 

Auf dem Induktionskochfeld mit vier Kochzonen haben insgesamt vier 24 cm Töpfe Platz. Im Zentrum des komplett flächenbündigen Systems befindet sich die zentrale, runde Einströmdüse mit acht ringförmigen Speichen. Der Black-Vision Effekt bewirkt, dass die Bedienoberfläche im Standby-Modus nahezu unsichtbar ist.

Besonders innovativ ist das neue und einfache Entnahmekonzept mit der optimalen Zugänglichkeit aller Komponenten: simples, fehlerfreies Einlegen von Düse, Fettfilter und hocheffizientem Aktivkohlefilter. Das macht einen kinderleichten Geruchsfilteraustausch in Sekunden möglich. Mit nur wenigen Handgriffen wird der gesättigte Filter von oben entnommen und ein neuer Aktivkohlefilter eingefügt – ganz ohne Entfernen von Schubladen oder Sockelblenden.

 

Vorteile des BORA Pure:

  • Intuitive sControl Bedienung
  • Geruchsneutralisierung durch eSwap
  • Geringe Höhe des Systems & dadurch noch mehr Stauraum
  • Automatische Abzugssteuerung
  • Geringe Lautstärke
  • Einfache Reinigung
  • Minimalistisches Design
  • Übergroße Kochfläche

Der BORA Pure ist ab Mai 2019 in folgenden Farben erhältlich: All Black (als Basisvariante), Rose-Gold, Orange, Rot, Jade und Blau.

 

Alle Beiträge anzeigen 37 Beiträge