Welche Arbeitsplatte ist die beste für mich? Heute Natursteinarbeitsplatte!

Beitrag vom 25.09.2014

Naturstein Arbeitsplatten -
traditionell & zeitlos

Holen Sie sich den ursprünglichen Charme der Natur in Ihre Küche! Die Küche ist der Ort des guten Geschmacks - nicht nur was die kulinarischen Genüsse betrifft. Naturstein lässt aus dem alltäglichen Arbeitsplatz Küche etwas ganz besonders Schönes entstehen, das Ihren persönlichen Geschmack widerspiegelt.

1/8
  • besonders hygienisch:
    Auf Naturstein zu arbeiten ist sehr hygienisch, da Naturstein kaum Abrieb hat. Teige kneten oder Obst schneiden kann also direkt auf der Natursteinarbeitsplatte durchgeführt werden.

  • kratz- und schnittfest:
    Küchenarbeitsplatten aus Naturstein sind absolut kratz- und schnittfest, wodurch man perfekt auf ihnen arbeiten kann. 

  • hitzebeständig:
    Heiße Pfannen und Töpfe können auf Naturstein abgestellt werden, was ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen Materialien ist.

  • natürliche, zeitlose Optik:
    Naturstein gibt es in einer Vielzahl an Farben und Strukturen.

 

Achtung: Sie müssen Ihre Natursteinarbeitsplatte regelmäßig pflegen. Sie muss mit einem speziellen Mittel eingelassen werden um die Poren der Platte zu schließen.
Sonst bekommen Sie sehr leicht Flecken in Ihre Steinplatte!

Alle Beiträge anzeigen 23 Beiträge